Unser Ballettunterricht

Das Ballettzentrum Taufkirchen arbeitet nach den international erfolgreichen und anerkannten Lehrplänen der Royal Academy of Dance® (RAD®), London.

Der Ballettunterricht basiert somit auf einem Lerhplan, der schrittweise und altersgerecht das gesamte Spektrum einer fundierten Ballettausbildung vermittelt.

Spielerisch werden die Kinder ab 2 1/2 Jahren in der tänzerischen Spielstunde und dem Kreativtanz an den Ballettunterricht herangeführt.

Ab dem 5. Lebensjahr werden die Kinder nach dem Lehrplan unterrichtet. Dabei wird die Koordination, Körperhaltung, Konzentration und Motorik geschult und die Freude am Tanzen vermittelt.

 

Unser Ballettunterricht bietet den Schülern eine qualifizierte Ballettausbildung, die Ausdruckskraft, Sensibilität, Musikalität, Bewusstsein für den eigenen Körper und Selbstvertrauen fördert. All das im Rahmen der physischen, emotionalen und künstlerischen Möglichkeiten eines heranwachsenden Kindes.

 

Positive Nebeneffekte dieser Ausbildung sind unter anderem eine Steigerung des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens, die Entwicklung einer guten Haltung und Körpersprache mit verbesserter Ausdruckskraft, Förderung sozialer Kompetenz, Disziplin und Konzentrationsfähigkeit sowie durch den Kontakt zu dem Ballett nahen Kunstformen Verknüpfungen zu weiterführenden musisch-künsterlischen Bereichen.

 

Der Ballettunterricht finder sowohl an unserem Hauptstandort in München/Taufkichen als auch in Starnberg statt. Für eine kostenlose Probestunde wenden Sie sich bitte telefonisch unter 089/62 42 34 17 oder per e-Mail an uns.