Balletttanz auf der Bühne

 

Information zu Prüfungen der Royal Academy of Dance®

Im Zusammenhang, mit den Lehrplänen der Royal Academy of Dance® bieten wir zum Abschluss eines jeden Grades die Teilnahme an den Prüfungen der RAD®  an. Diese wird von Prüfern der Royal Academy of Dance® abgenommen - im Falle von Graded-Prüfungen vor Ort an unserer Schule und im Falle von Vocational Graded-Prüfungen in einem Prüfungszentrum der RAD® .

 

Termine:

Zwischen Ende Januar bis Ende Februar bzw. Ende Juni bis Juli. Der genaue Termin wird ca. vier Wochen vorher von der Royal Academy of Dance® bekanntgegeben. Die Prüfungen können, aufgrund organisatorischer und terminlicher Planungen von Seiten der Royal Academy of Dance®, auch vormittags angesetzt werden.

Voraussetzungen:

  • Wenn eine Klasse den Standard erreicht hat, mit dem unserer Meinung nach eine Prüfung möglich ist, sprechen wir mit den Schüler/Innen und arbeiten gezielt auf die Prüfungen hin.
  • Die Teilnahme an den Prüfungen ist freiwillig. Falls ein(e) Schüler/In nicht teilnehmen möchte, was wir in jedem Fall respektieren, rückt er/sie automatisch mit seiner Klasse in den nächst höheren Grade auf.
  • Notwendig ist jedoch eine regelmäßige Teilnahme an den Unterrichtsstunden und an einer von uns zusätzlich angebotenen Stunde pro Woche, die etwa 3 - 4 Monate vor der Prüfung beginnt. Damit ist gewährleistet, dass die Vorbereitung gezielt, in Ruhe, ohne Zeitdruck, ohne Nervosität und Prüfungsangst durchgeführt werden kann. Unser Ziel ist es, mit Freude, Spaß und Motivation in die Prüfung zu gehen.
  • Die Tänzerinnen und Tänzer benötigen den Mehraufwand an Zeit vor allem daher schon, da die Prüfung von unserem Pianisten begleitet wird und dies geprobt werden muss.

 

Kosten:

Es entstehen Kosten für die Prüfung, die zusätzliche Prüfungsvorbereitungsstunde, den Pianisten und gegebenenfalls für die Ausstattung (Schuhe, Trikot, Charakterrock) insoweit diese noch nicht vorhanden ist.

 

Wir empfehlen diese Prüfungen als Abschluss in den einzelnen Grades, da die Schüler/Innen wesentlich mehr motiviert sind, fleißig lernen, aufmerksam arbeiten und ein festes Ziel haben.

Jede(r) Teilnehmer/in bekommt eine individuelle Beurteilung mit Urkunde der Royal Academy of Dance® als Referenz und zur Erinnerung. Das Vorhaben kann nur mit Unterstützung der Eltern funktionieren. Also sprechen Sie mit uns über die pädagogischen Ziele und die Vorgehensweise. Wir freuen uns darauf.